Zum Inhalt springen


-


23. September 2016

Sensibles Thema? – Verdauung in der Schwangerschaft

Die Verdauung kann in der Schwangerschaft - bedingt durch hormonelle Umstellungen - etwas aus den Fugen geraten

Die Verdauung kann in der Schwangerschaft – bedingt durch hormonelle Umstellungen – etwas aus den Fugen geraten

Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit, doch die Veränderungen, die im Körper stattfinden, machen sich nicht selten auch durch wenig angenehme Begleiterscheinungen bemerkbar – die Rede ist von Schwangerschaftsbeschwerden. Eine für viele Schwangere unerfreuliche Veränderung kann dabei die Verdauung betreffen. Das Hormon Progesteron entspannt während der Schwangerschaft stärker die glatte Muskulatur des Darms. So leiden viele Schwangere unter Darmträgheit – der Darminhalt wird nämlich langsamer befördert. Da dieser länger im Darm unterwegs ist und ihm dadurch mehr Flüssigkeit entzogen wird, kann es mitunter zur Verstopfung kommen. (more…)

16. September 2016

Mikronährstoffe in der Schwangerschaft

Ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen ist während einer Schwangerschaft besonders wichtig - für Mutter und Kind

Ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen ist während einer Schwangerschaft besonders wichtig – für Mutter und Kind

Während der Schwangerschaft brauchen Sie mehr Vitamine und Mikronährstoffe. In erster Linie werden die verfügbaren Nährstoffe jetzt nämlich für Ihr Kind verwendet. In Ihnen entsteht ein kleiner Mensch: Der kleine Körper, alle Nerven, jede Zelle wird komplett neu aufgebaut – und zwar aus den Nährstoffen, die Ihr Körper liefern kann. Deshalb ist es jetzt wichtig, dass Sie sich rundum gesund ernähren, denn dann kann Ihr Körper möglichst viel von dem bereitstellen, was Ihr Kind für seine gesunde Entwicklung braucht. (more…)

9. September 2016

Mit pH-Teststäbchen Vaginalinfektionen früh erkennen

Mit einem einfachen Selbsttest mit pH-Teststäbchen lassen sich Vaginalinfektionen früh erkennen

Mit einem einfachen Selbsttest mit pH-Teststäbchen lassen sich Vaginalinfektionen früh erkennen

Sind Sie anfälliger für Scheideninfektionen seit Sie schwanger sind? Damit stehen Sie nicht alleine da! Während der Schwangerschaft ist das Immunsystem generell geschwächt und das kann sich auch auf das Gleichgewicht der Vaginalflora auswirken.

Doch Vaginalinfektionen während der Schwangerschaft sind keineswegs zu unterschätzen! In der Tat gehören sie zu den häufigsten Ursachen für Frühgeburten, daher ist eine frühzeitige Erkennung von entscheidender Bedeutung. Dementsprechend wird werdenden Müttern empfohlen, den pH-Wert der Scheide von der 12. und mindestens bis zur 34. Schwangerschaftswoche regelmäßig zu messen. (more…)

2. September 2016

Kleinkinder vegetarisch oder vegan ernähren – geht das?

Ist vegane Ernährung für Kleinkinder geeignet?

Ist vegane Ernährung für Kleinkinder geeignet?

Die Entwicklung unserer Gesellschaft führt zu immer mehr vielfältigeren Lebenseinstellungen. Zum Lebensstil gehört mittlerweile auch die Entscheidung für eine bestimmte Ernährungsweise. Die Motive hierfür sind mannigfaltig. Einerseits kann dies durch gesundheitliche Probleme wie Lebensmittel-Allergien sowie verschiedene Unverträglichkeiten (zumeist Gluten) begründet sein oder andererseits auf Grund der wachsenden Sorge vor Schadstoff- und Pflanzenschutzmittel-Belastungen der Lebensmittel oder auch aus Tierschutz- und Umweltschutzgründen. (more…)

26. August 2016

Bundesstiftung „Mutter und Kind“ – Neuauflage der Informationsmaterialien

Die Bundesstiftung "Mutter und Kind" unterstützt schwangere Frauen in schwierigen Lebenslagen

Die Bundesstiftung „Mutter und Kind“ unterstützt schwangere Frauen in schwierigen Lebenslagen

Vor gut 30 Jahren wurde die Bundesstiftung „Mutter und Kind – Schutz des ungeborenen Lebens“ gegründet. Ziel dieser Stiftung ist es, schwangeren Frauen in schwierigen Lebenslagen zu helfen, die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten. Die Hilfe umfasst Beratung und finanzielle Unterstützung. Schwangere haben so einen Anspruch auf bestimmte Kostenübernahmen, wenn andere staatliche Leistungen nicht rechtzeitig oder nicht ausreichend zur Verfügung stehen. (more…)