Zum Inhalt springen


-


15. März 2019

Schwanger und die Haare schön?

Darf ich mir in der Schwangerschaft noch wie immer die Haare färben?

Während der Schwangerschaft haben viele Frauen besonders kräftiges, schönes und glänzendes Haar. Dagegen kommen – aufgrund der veränderten Talgproduktion – fettige sowie trockene Haare nicht so häufig vor. Dass das Wachstum der Haare auf dem Kopf zunimmt und diese weniger stark ausfallen, ist für viele Frauen ein positiver Effekt der Schwangerschaft. Jedoch können auch die Körperbehaarung und leider manchmal auch die Behaarung im Gesicht zunehmen oder dunkler erscheinen.

Meine Haare sind gerade so toll – bleibt es auch nach der Schwangerschaft so?

Nach der Entbindung verändert sich das Haar leider wieder. Viele frisch gebackene Mamas haben dann den Eindruck, es würden scheinbar auch mehr Haare aus als sonst ausfallen. Darüber müssen Sie sich jedoch keine Sorgen machen. In der Regel betrifft es nur die Haare, die während der Schwangerschaft besonders kräftig wuchsen und auch länger auf dem Kopf blieben. Meist haben die Haare einige Zeit nach der Entbindung wieder dieselbe Qualität wie vor der Schwangerschaft.

Darf ich während der Schwangerschaft meine Haare blondieren oder färben?

(more…)

1. März 2019

Training und Sport in der Schwangerschaft – was tut gut, was nicht?

Auch bei Themen rund um Training und Sport ist in der Schwangerschaft einiges zu beachten

Darf ich meine Sportart in der Schwangerschaft weiterhin betreiben? Worauf muss ich als werdende Mutter beim Training achten? Welche Sportarten gehen jetzt gar nicht? Welche sind für die Geburt hilfreich? Auch die Themen rund um Sport und Bewegung werden in der Schwangerschaft kritisch hinterfragt. Heute beschäftigen wir uns daher mit einigen Fragen, die uns dazu von BabyCare Teilnehmerinnen im BabyCare Fragebogen gestellt haben.

Training der Bauchmuskeln – worauf kommt es in der Schwangerschaft an?

Übungen für den Bauch – wie auch für den Rücken und den Beckenboden – sind in der Schwangerschaft sehr wichtig. Dennoch sollten Sie ein isoliertes Training der geraden Bauchmuskulatur spätestens ab der 20. Schwangerschaftswoche vermeiden. Ein Training der schrägen Bauchmuskeln ist jedoch möglich. Dieses kann sogar dazu führen, dass sich die geraden Bauchmuskeln leicht öffnen. Dadurch bekommt die Gebärmutter ausreichend Platz. Wichtig dabei ist, dass Sie die Übungen kontrolliert und behutsam durchführen.

Trainieren Sie jetzt nur nach fachlicher Anleitung im Fitnessstudio oder in speziellen Schwangerenkursen. Im Fitnessstudio sollten Sie übrigens die Trainerin bzw. den Trainer unbedingt vor dem Training über Ihre Schwangerschaft (more…)

22. Februar 2019

Wie gehe ich in der Schwangerschaft mit Stress um? – einige Tipps

Stress in der Schwangerschaft? – lieber nicht!

Mit der Schwangerschaft beginnt eine große Veränderung im Leben. Das löst viele freudige Gefühle aus – aber auch Ängste und Sorgen. Mache ich während der Schwangerschaft alles richtig? Wie wird die Geburt werden? Wie geht es danach weiter? Werde ich eine gute Mutter sein? Weitere Fragen zu Beziehung, Beruf und Familienleben stürmen auf die werdende Mutter ein – und die Hormone fahren ohnehin schon Achterbahn. Die Vorfreude schlägt leider viel zu oft in Belastung um.

Wir wollen Ihnen hier einige Anregungen geben, wie Sie in dieser turbulenten Zeit den Kopf oben behalten und möglichst oft die Vorfreude genießen können. (more…)

15. Februar 2019

Entspannung im Schaum – Baden in der Schwangerschaft

Baden in der Schwangerschaft – welche Badezusätze sind erlaubt, welche Temperatur geeignet?

Ein schönes Schaumbad zur Entspannung oder – gerade jetzt im Winter – um die Kälte zu vertreiben ist etwas, was sich (fast) jeder gerne gönnt. Einzige Voraussetzung – Badewanne! Doch in der Schwangerschaft wird auch dieses Thema einer kritischen Prüfung unterzogen. Welche Badezusätze darf ich benutzen? Was muss ich bei der Wassertemperatur beachten? Darf ich noch ätherische Öle verwenden? – diese Fragen beantworten wir heute.

Baden? – gerne! Aber nicht zu heiß

Während der Schwangerschaft geraten Sie vielleicht schneller als sonst ins Schwitzen und haben öfter das Bedürfnis nach (more…)

8. Februar 2019

(Chronische) Erkrankung in der Schwangerschaft – Diabetes Typ I, APC-Resistenz

Bei einer chronischen Erkrankung entstehen in der Schwangerschaft viele wichtige Fragen

Für werdende Mütter, die an einer chronischen Erkrankung leiden, stellen sich in der Schwangerschaft zum Teil andere Fragen, als für gesunde Schwangere. Durch das chronische Leiden ist bei den meisten Betroffenen bereits ein umfangreiches Bewusstsein um den eigenen Körper, die Ernährung, den Lebensstil – und alles, was wegen der Erkrankung hinterfragt werden musste – vorhanden. Doch wie wirkt sich die Erkrankung mit all ihren Facetten auf den gesunden Schwangerschaftsverlauf aus? Darf die – meist notwendige – Medikation in der Form aufrechterhalten werden? Was muss die werdende Mutter tun, damit sich das Ungeborene gesund entwickeln kann? Heute beantworten wir ein paar Fragen zu diesem Thema.

Was ist bei der Erkrankung Typ-I-Diabetes zu beachten?

(more…)