Zum Inhalt springen


-


Wertvolle Fracht! – Babytransport mit Kinderwagen und Tragetuch

Ein Tragetuch ermöglicht engen Körperkontakt

Ein Tragetuch ermöglicht engen Körperkontakt

Kurz vor der Geburt stellt sich die große Frage nach dem richtigen Kinderwagen. Welcher ist für Sie und Ihren Partner am besten geeignet und ist ein Tragetuch auch eine Option für Sie?!

Darauf sollten Sie beim Kinderwagenkauf achten

Die Auswahl an Kinderwagen ist inzwischen wirklich riesig. Überlegen Sie deshalb zuerst, wo und wann Sie den Kinderwagen vor allem einsetzen möchten: Sind Sie viel in der Stadt unterwegs oder auf eher unbefestigten Wegen?

Möchten Sie mit dem Kinderwagen zum Joggen gehen? Werden Sie den Wagen sehr oft benutzen oder tragen Sie Ihr Baby die meiste Zeit im Tuch? Brauchen Sie einen Wagen, in dem Sie auch noch Einkäufe unterbringen können, oder benötigen Sie ein Modell, das vor allem immer wieder schnell und unkompliziert im Auto untergebracht werden soll? All diese Fakten spielen eine Rolle bei der Auswahl des richtigen Gefährts.

Die meisten Kinderwagen, die Sie kaufen können, erfüllen die nötigen Sicherheitsstandards, darum müssen Sie sich also wenig Gedanken machen. Am besten informieren Sie sich in einem entsprechenden TÜV-Bericht dazu oder Sie lassen sich im Fachgeschäft beraten.
Ob Sie sich für einen teuren Markenwagen oder ein einfaches Modell entscheiden, ist egal.

Wichtige Kriterien sind:

• Der Wagen sollte gut gefedert sein
• Die Räder müssen in der Größe zum Einsatzgebiet passen (auf Fußwegen in der Stadt – kleinere Räder, auf Waldwegen – größere Räder)
• Der Griff zum Schieben sollte höhenverstellbar sein
• Im Wagen sollte es ein Gurtsystem geben, mit dem Sie das Baby sichern können, sobald es sitzen kann
• Die Feststellbremse soll an beiden Hinterrädern gleichzeitig wirken.

Wenn Sie den Kinderwagen beim Joggen einsetzen, sollte er außerdem eine zusätzliche Handbremse haben und besonders gut gefedert sein. Wenn Sie bei schlechtem Wetter und Dunkelheit mit dem Kinderwagen unterwegs sind, sollte er gut mit Reflektoren ausgestattet sein, sodass er von allen Seiten gleich als Kinderwagen erkennbar ist.

Flexibel unterwegs mit Tragetuch

Das Babytragetuch ist eine weitere praktische Alternative zum Kinderwagen. Wenn Sie vorhaben, dass Kind in einem Tragetuch zu tragen, sollten Sie sich vor der Geburt oder spätestens in der allerersten Zeit mit Ihrem Baby zu einem Termin bei einer Trageberaterin anmelden. Diese Beraterinnen gibt es inzwischen in verschiedenen Orten in Deutschland.

Die Vorteile des Tragens werden immer bekannter und falls Sie Ihr Kind sehr häufig oder sogar ausschließlich tragen möchten (also vollständig auf einen Kinderwagen verzichten wollen), lohnt es sich auf jeden Fall, sich ausführlich zu Tragetechniken beraten zu lassen, die Ihren Rücken schonen.

Bild-Copyright © Summer/flickr (CC BY 2.0)

Be Sociable, Share!

« Was bekommt das Baby im Mutterleib mit? – Newsletter – Mai II »

Info:
Wertvolle Fracht! – Babytransport mit Kinderwagen und Tragetuch ist Beitrag Nr. 3205
Autor:
renate.kirschner am 22. Mai 2015 um 09:00
Category:
Allgemeine Informationen,Baby,Freizeit,Reisen,Sport,Transport,Trend
Tags:
, , , ,  
Trackback:
Trackback URI

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.