Zum Inhalt springen


-


BabyCare App – die neue, verbesserte Version 1.1.5 steht zum Download bereit!

    BabyCare App gibt es nun in einer neuen, optimierten Version!

    BabyCare App gibt es nun in einer neuen, optimierten Version!

    Mit unserer App BabyCare – gesund und schwanger geben wir Ihnen einen digitalen Begleiter für eine gesunde Schwangerschaft in die Hand – nun erweitert und optimiert, in neuer Version.

    In der App finden Sie:

    • Wissenschaftlich fundierte Informationen zu Schwangerschaftswochen sowie einen umfangreichen Fragen&Antworten-Bereich mit allen Themen rund um die Schwangerschaft,
    • Informationen zu wichtigen Terminen (mit Erinnerungsfunktion!) sowie ein paar Checklisten
    • 13 Kurztests, die eine individuelle Einschätzung der Risiken für Komplikationen im Schwangerschaftsverlauf ermöglichen:
      1. * Im Eingangstest wird das individuelle Frühgeburtsrisiko berechnet.
        * Mit Hilfe von weiteren Tests können Sie überprüfen, ob bei Ihnen Risikofaktoren vorliegen (Ernährung, Sport, Stress, Unterversorgung mit Mikronährstoffen, Vaginalinfektionen, Genussmittel, Risiko auf Gestationsdiabetes).
        * Mit Hilfe des Medikamentenchecks können Sie überprüfen, ob die Arzneien, die Sie einnehmen, während der Schwangerschaft unbedenklich sind (die Prüfung erfolgt in Zusammenarbeit mit Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité-Universitätsmedizin Berlin).

    Als Grundlage für die Berechnungen dienen vollständig anonymisierte Daten aus derzeit ca. 60.000 BabyCare-Fragebögen.

    Neben einer Kurzanalyse der einzelnen Tests erhalten Sie in der App Empfehlungen, wie Sie selbst die Risiken verringern bzw. vermeiden können – sowie ggf. den Hinweis, Ihren Frauenarzt zu konsultieren.

    Durch diese umfangreichen, teils individuellen Informationen möchten wir vor allem die Selbstwahrnehmung und Selbstfürsorge bei schwangeren Frauen stärken und sie befähigen, selbst positiven Einfluss auf den Verlauf der Schwangerschaft zu nehmen. Damit bietet die BabyCare App eine mobile, digitale Ergänzung zum BabyCare-Vorsorgeprogramm.

    BabyCare App: Das ist neu!

    In der neuen Version der BabyCare App lag unser Fokus unter anderem auf der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit: Die Navigation und die Bedienung in allen Modulen wurden vereinheitlicht, der Registrierungsprozess vervollständigt sowie die Funktionalitäten Passwort-Vergessen und Konto-Löschen implementiert.

    Des Weiteren haben wir die Auswertung im Test Vitamine und Mineralstoffe erweitert – nun werden Ihnen, wenn Sie mehrere Supplemente einnehmen und diese im Test überprüfen, die Überschreitungen bei den wichtigen Mikronährstoffen angezeigt. Es gibt auch ein ganz neues Modul, Geburtsergebnis, wo Sie nach der Geburt Ihres Babys diese dokumentieren können.

    Implementiert in der neuen Version wurde ebenfalls eine Erweiterung im Modul Logbuch: Wenn in der App der errechnete Geburtstermin eingetragen bzw. berechnet wurde und damit Ihre aktuelle Schwangerschaftswoche (+Tage) bekannt ist, werden für Sie im Logbuch automatisch Termine angelegt – und ab dem „Fälligkeitsdatum“ angezeigt. Sie erhalten dann aus der App automatisch entsprechend eine Erinnerung, wenn es Zeit wird, sich um Vorsorgeuntersuchungen, Hebammensuche, Anmeldung zum Geburtsvorbereitungskurs u. v. m. zu kümmern – samt der Info, innerhalb welches Zeitrahmens der anfallende Termin wahrgenommen werden sollte.

    Die App finden Sie weiterhin direkt bei uns oder direkt im Apple AppStore und bei GooglePlay (Suchwort: BabyCare gesund schwanger).

    Bild-Copyright © shutterstock_494862427

    Be Sociable, Share!

« Wer hat Lust? – was tun, wenn die sexuelle Lust während der Schwangerschaft abnimmt (bei Frau und Mann) – Ernährung und Gewichtszunahme in der Schwangerschaft – was tun bei Bulimie? »

Info:
BabyCare App – die neue, verbesserte Version 1.1.5 steht zum Download bereit! ist Beitrag Nr. 5068
Author:
renate.kirschner am 18. August 2017 um 09:00
Category:
Allgemeine Informationen,BabyCare App
Tags:
, ,  
Trackback:
Trackback URI

2 Kommentare »

  1. Martina

    Die App hört sich gut an. Ist sie für jedes Smartphone geeignet oder gibt es da Einschränkungen?

    #1 Comment vom 24. August 2017 um 15:44

  2. renate.kirschner

    Vielen Dank für Ihren Kommentar! Sie benötigen für die Android-Version der App Android 4.4.2 oder höher; die iOS-Version der App ist kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch – hier ist iOS 8.4 oder neuer erforderlich. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der BabyCare-App! Ihr Team BabyCare

    #2 Comment vom 25. August 2017 um 14:50

Kommentar-RSS: RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Einen Kommentar hinterlassen