Zum Inhalt springen


-


19. April 2019

Ostereier – was muss ich beim Färben und dem Verzehr beachten?

Ostereier? – in Maßen ein Genuss!

Ostern steht vor der Tür! Ob Kind oder Erwachsener – wir alle freuen uns auf diese Einleitung des Frühlings, die schöne Zeit mit den Liebsten, auf die Eiersuche und – natürlich! – auf das genüssliche Schlemmen von Ostereiern. Nun fragen Sie sich vielleicht, als werdende Mama, worauf Sie beim Letzteren – sowie generell beim Färben oder Auspusten von Ostereiern – zu achten haben. Heute haben wir hierzu einige einfache Infos und Tipps zusammengestellt.

Ostereier – immer ausreichend gekocht!

Beim Umgang mit und dem Verzehr von Ostereiern sollten Sie (more…)

5. April 2019

Sie werden Vater? – einige Infos zu rechtlichen Themen

Sie werden Vater? Eine aufregende Zeit kommt auf Sie zu!

Zwar beschäftigen wir uns bei BabyCare als Vorsorgeprogramm für eine gesunde Schwangerschaft vordergründig mit werdenden Müttern, doch natürlich machen wir uns auch Gedanken um die werdenden Väter. Tatsache ist, die Schwangerschaft der Partnerin bedeutet auch für den Mann eine große Umstellung im Leben – da können sich unter Vorfreude mitunter ganz viel Verunsicherung oder gar Ängste mischen. Auch hier gilt – Wissen ist Macht!

Aber Spaß beiseite – durch wissenschaftlich fundierte Information werden viele Unsicherheiten schnell beseitigt. Heute beantworten wir daher mal wieder einige Väterfragen. (more…)

22. März 2019

Aktuelle Studie: Paracetamol in der Schwangerschaft – kein erhöhtes Asthmarisiko beim Kind

Paracetamol in der Schwangerschaft erhöht nicht das Asthmarisiko beim Kind

Schmerzen bedeuten Stress für den Körper und belasten die Psyche. Wenn sie nachlassen, fühlt man sich oft wie neu geboren. Egal, ob Kopf, Rücken oder ein anderer Körperteil betroffen ist – oft ist es besser, gleich auf ein Schmerzmittel zurückzugreifen, als in die Abwärtsspirale aus Schmerz, Anspannung und Stress – und noch mehr Schmerz – zu gelangen. Doch gerade in der Schwangerschaft darf es für Sie nicht zwingend einfach das gewohnte Schmerzmedikament sein.

Paracetamol ist Mittel der Wahl für Schwangere

Medikamenteneinnahme ist eins der Themen, die in einer Schwangerschaft einer sehr kritischen Prüfung unterzogen werden müssen. Aufgrund ihrer (potentiell) teratogenen, also fruchtschädigenden Wirkung dürfen manche Arzneimittel von Schwangeren gar nicht – und manche nur unter ärztlicher Betreuung – eingenommen werden.

Was die schmerzstillenden Medikamente angeht, empfiehlt das Pharmakovigilanz- und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie der Charité in Berlin Paracetamol als das Mittel der Wahl für Schwangere. (more…)

15. März 2019

Schwanger und die Haare schön?

Darf ich mir in der Schwangerschaft noch wie immer die Haare färben?

Während der Schwangerschaft haben viele Frauen besonders kräftiges, schönes und glänzendes Haar. Dagegen kommen – aufgrund der veränderten Talgproduktion – fettige sowie trockene Haare nicht so häufig vor. Dass das Wachstum der Haare auf dem Kopf zunimmt und diese weniger stark ausfallen, ist für viele Frauen ein positiver Effekt der Schwangerschaft. Jedoch können auch die Körperbehaarung und leider manchmal auch die Behaarung im Gesicht zunehmen oder dunkler erscheinen.

Meine Haare sind gerade so toll – bleibt es auch nach der Schwangerschaft so?

Nach der Entbindung verändert sich das Haar leider wieder. Viele frisch gebackene Mamas haben dann den Eindruck, es würden scheinbar auch mehr Haare aus als sonst ausfallen. Darüber müssen Sie sich jedoch keine Sorgen machen. In der Regel betrifft es nur die Haare, die während der Schwangerschaft besonders kräftig wuchsen und auch länger auf dem Kopf blieben. Meist haben die Haare einige Zeit nach der Entbindung wieder dieselbe Qualität wie vor der Schwangerschaft.

Darf ich während der Schwangerschaft meine Haare blondieren oder färben?

(more…)

1. März 2019

Training und Sport in der Schwangerschaft – was tut gut, was nicht?

Auch bei Themen rund um Training und Sport ist in der Schwangerschaft einiges zu beachten

Darf ich meine Sportart in der Schwangerschaft weiterhin betreiben? Worauf muss ich als werdende Mutter beim Training achten? Welche Sportarten gehen jetzt gar nicht? Welche sind für die Geburt hilfreich? Auch die Themen rund um Sport und Bewegung werden in der Schwangerschaft kritisch hinterfragt. Heute beschäftigen wir uns daher mit einigen Fragen, die uns dazu von BabyCare Teilnehmerinnen im BabyCare Fragebogen gestellt haben.

Training der Bauchmuskeln – worauf kommt es in der Schwangerschaft an?

Übungen für den Bauch – wie auch für den Rücken und den Beckenboden – sind in der Schwangerschaft sehr wichtig. Dennoch sollten Sie ein isoliertes Training der geraden Bauchmuskulatur spätestens ab der 20. Schwangerschaftswoche vermeiden. Ein Training der schrägen Bauchmuskeln ist jedoch möglich. Dieses kann sogar dazu führen, dass sich die geraden Bauchmuskeln leicht öffnen. Dadurch bekommt die Gebärmutter ausreichend Platz. Wichtig dabei ist, dass Sie die Übungen kontrolliert und behutsam durchführen.

Trainieren Sie jetzt nur nach fachlicher Anleitung im Fitnessstudio oder in speziellen Schwangerenkursen. Im Fitnessstudio sollten Sie übrigens die Trainerin bzw. den Trainer unbedingt vor dem Training über Ihre Schwangerschaft (more…)