Zum Inhalt springen


-


2. Juni 2017

Lebensmittel in der Schwangerschaft

Auf welche Lebensmittel Schwangere achten sollten.

Auf welche Lebensmittel Schwangere achten sollten.

Eine ausgewogene Ernährung spielt in der Schwangerschaft eine wichtige Rolle. Für Ihr Ungeborenes können besonders Lebensmittelinfektionen wie Toxoplasmose und Listeriose gefährlich werden. Diese Infektionskrankheiten werden u.a. durch verunreinigte Lebensmittel übertragen. Daher könnten sie in einer Schwangerschaft dem Baby schaden und für Komplikationen sorgen (z. B. Frühgeburten). Sie, als Schwangere, sollten daher auf den richtigen Gebrauch (more…)
17. Februar 2017

Pfefferminzbonbons, Mohn, Essig – was ist in der Schwangerschaft unbedenklich?

Das Thema Ernährung sorgt bei vielen werdenden Müttern, insbesondere am Anfang der Schwangerschaft, für einiges Kopfzerbrechen

Das Thema Ernährung sorgt bei vielen werdenden Müttern, insbesondere am Anfang der Schwangerschaft, für einiges Kopfzerbrechen

Das Thema Ernährung sorgt bei vielen werdenden Müttern, insbesondere am Anfang der Schwangerschaft, für einiges Kopfzerbrechen. Denn ist man nicht durch Unverträglichkeiten oder eine Ernährungsweise, die den Ausschluss von bestimmten Nahrungsmitteln voraussetzt (bspw. Vegetarismus oder Veganismus), es gewohnt, beim Einkaufen auf die „Ausschlusskriterien“ zu achten, so erfordert eine entsprechende Umstellung einiger Zeit und Übung.

Hier steckt nämlich der Teufel nicht selten im Detail – dass Schwangere beim Fleisch und Käse darauf achten müssen, keine „rohen“ Produkte zu verzehren, ist insgesamt bekannt, doch wie verhält es sich bei Gewürzen, Mohn, Pfefferminzbonbons oder Essig? (more…)

20. Januar 2017

Wurst – welche Sorten darf ich in der Schwangerschaft essen?

Welche Wurst ist in der Schwangerschaft unbedenklich?

Welche Wurst ist in der Schwangerschaft unbedenklich?

Bei der Frage nach der richtigen Wurst geht es darum, das Risiko einer Lebensmittelinfektion, insbesondere mit Listerien oder Toxoplasmen, möglichst gering zu halten. Diese beiden Infektionen sind für die werdende Mutter nicht zwingend gefährlich, können aber das Kind schwer schädigen oder sogar zu einer Fehl- bzw. Totgeburt führen.

Gebrüht, gekocht, gegart – so geht Wurst in der Schwangerschaft

Erhitzen tötet die Toxoplasmose– und Listeriose-Erreger ab. Bei den Wurstwaren sind solche aus Konserven und Gläsern am unbedenklichsten, die ungekühlt gekauft werden können. (more…)

6. Januar 2017

Flau im Magen? – Morgenübelkeit und Sodbrennen in der Schwangerschaft

Morgenübelkeit ist eine typische Beschwerde in der Frühschwangerschaft

Morgenübelkeit ist eine typische Beschwerde in der Frühschwangerschaft

Eine der typischsten Beschwerden in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft ist die berühmt-berüchtigte Morgenübelkeit, etwa die Hälfte aller Schwangeren durchlebt sie. Bei manchen Frauen hält sie den ganzen Tag an, bei den meisten tritt sie nur morgens auf. Und noch eine gute Nachricht: Bei den allermeisten verschwindet sie ungefähr im vierten Monat völlig.

Morgenübelkeit – die Ursachen

Die Ursachen für die Morgenübelkeit sind noch nicht ganz geklärt – vermutlich hängt sie mit der Hormonumstellung des Körpers in den ersten Schwangerschaftsmonaten zusammen, insbesondere mit dem Schwangerschaftshormon hCG (humanes Choriongonadotropin). (more…)

2. Dezember 2016

Stillen mit einem Brustpiercing – geht das?

Während der Stillzeit sollte das Brustpiercing entfernt werden.

Während der Stillzeit sollte das Brustpiercing entfernt werden.

Ein Piercing in der Brustwarze macht während der Schwangerschaft in der Regel keine Probleme. Während der Stillzeit sprechen jedoch viele Gründe dafür, das Brustwarzenpiercing herauszunehmen:

– Öffnet sich das Piercing beim Saugen, könnte sich das Baby an den Teilen verschlucken oder verletzen.
– Ein Piercing ist ein Fremdkörper, über den Bakterien auf das Kind übertragen werden können.
– Die Brustwarze kann sich ohne das Piercing leichter dem Mund des Babys anpassen, was das Anlegen vereinfacht. Auch wird das Baby nicht durch das Piercing irritiert.

Brustpiercing raus – und was nun?

Auch nach Herausnahme des Piercings gibt es Besonderheiten beim (more…)