Zum Inhalt springen


-


2. März 2018

Monochorial/dichorial, monozygotisch/dizygotisch? – einige Fakten zu Schwangerschaften mit Zwillingen

Schwangerschaften mit Zwillingen verlaufen anders als Einlingsschwangerschaften

Schwangerschaften mit Zwillingen verlaufen anders als Einlingsschwangerschaften

Welche Unterschiede gibt es bei eineiigen und zweieiigen Zwillingen?

Eineiige Zwillinge (monozygotisch) entstehen, wenn die befruchtete Eizelle (Zygote) sich im Verlauf der Entwicklung in zwei Embryonalanlagen teilt. Die Kinder entstehen also aus einer einzigen befruchteten Eizelle, sie haben das exakt identische Erbgut – und deshalb auch grundsätzlich dasselbe Geschlecht. (more…)

12. Januar 2018

Zwillingsschwangerschaft – das Glück im Doppelpack

Eine Zwillingsschwangerschaft wird standardmäßig engmaschiger betreut als eine Einlingsschwangerschaft

Eine Zwillingsschwangerschaft wird standardmäßig engmaschiger betreut als eine Einlingsschwangerschaft

Jede 85. Schwangerschaft ist eine Zwillingsschwangerschaft. Wenn in einer Familie bereits Zwillings- oder andere Mehrlingsgeburten aufgetreten sind, ist die Wahrscheinlichkeit für Mehrlinge erhöht.

Darüber hinaus gibt es heute mehr Mehrlingsgeburten als früher – der Grund dafür ist, dass nach Kinderwunschbehandlungen mit Hormongaben oder einer künstlichen Befruchtung häufiger Mehrlinge entstehen.

Aber auch auf natürlichem Wege gibt es durch das steigende Alter der Mütter mehr Mehrlingsschwangerschaften, denn mit steigendem Alter erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass zwei Eizellen gleichzeitig reifen und befruchtet werden können. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit für Mehrlinge bei älteren Schwangeren höher. (more…)

27. Mai 2016

Mehrlingsgeburt – Kaiserschnitt muss nicht immer sein

Eine Mehrlingsgeburt findet meist per Kaiserschnitt statt - doch bei Zwillingen kommt nicht selten auch eine Spontangeburt in Frage.

Eine Mehrlingsgeburt findet meist per Kaiserschnitt statt – doch bei Zwillingen kommt nicht selten auch eine Spontangeburt in Frage.

Eine Mehrlingsschwangerschaft und eine Mehrlingsgeburt stellen den mütterlichen Organismus und nicht selten auch die Ärzte vor eine besondere Herausforderung. Daher fragen sich Frauen, die mit Mehrlingen schwanger sind, ob eine natürliche Geburt für sie in Frage kommt. Doch dies ist – verständlicherweise – von Fall zu Fall verschieden.

Kaiserschnitt bei Zwillingen oft nicht notwendig

Bekommen Sie Drillinge oder gar Vierlinge? Dann wird Ihnen in den meisten Fällen zu einem Kaiserschnitt geraten werden. Zwillinge können aber unter bestimmten Voraussetzungen auch vaginal entbunden werden. (more…)

5. November 2013

Stillen, das Beste nach Schwangerschaft und Geburt – Besonderheiten bei Zwillings- und Mehrlingsschwangerschaften

In diesem Beitrag dreht sich alles um mehrfaches Babyglück. Dass bei Zwillingen oder Mehrlingen das Stillverhalten der Mutter ganz anderen Herausforderungen unterliegt, ist naheliegend. Der Körper der Mutter stellt sich sehr schnell auf nahezu jede Situation ein, die Milchproduktion wird auch quantitativ den Bedürfnissen des Babys oder auch der Mehrlinge angepasst. Da Zwillinge die am häufigsten vorkommende Form der Mehrlingsgeburt sind, werden vor allem diese im Folgenden betrachtet. (more…)